Über uns

Der Verein Theaterfreunde Konstanz e.V. wurde 1968 gegründet, um die drohende Umwandlung des Stadttheaters in eine Gastspielbühne zu verhindern. Auch wenn diese Gefahr momentan nicht droht, braucht das Theater Fürsprecher.
Wir sehen unsere heutige Aufgabe darin, die Arbeit des Stadttheaters ideell und finanziell zu fördern, das Interesse am Theater zu wecken und seine Bedeutung für unsere Stadt bewusst zu machen.

Diese Ziele verfolgen wir durch eine Reihe von Aktivitäten wie:

  • Vorträge von Literaturwissenschaftlern und Diskussionen mit Theaterleuten zu laufenden Inszenierungen
  • Podiumsdiskussionen zu Themen rund ums Theater
  • Besuch von Hauptproben mit Diskussion
  • Theaterfahrten zu interessanten Inszenierungen in Nachbarstädten
  • Gespräch mit den Intendanten am Ende der Spielzeit

Wenn Sie sich für Theater und Kultur engagieren wollen, dann sind Sie bei uns richtig!

Wir freuen uns auf neue Freunde!